Pressemitteilungen

23. August 2019
Baustellenfahrplan zur Stabilisierung des ÖPNV-Angebotes

Fahrplananpassungen zum 28.08.2019

Zum 28. August werden die Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH (VWS) – ein Unternehmen der WERNGroup – übergangsweise einen „Baustellenfahrplan“ einrichten.

Dieser Fahrplan trägt den aktuellen Gegebenheiten, insbesondere den vielen Baustellen Rechnung. Derzeit bestehen 35 Baustellen im Linienbündel Mitte, welche häufig unter Vollsperrung durchgeführt werden. Baustellen, wie z. B. in Kreuztal-Eichen, Ferndorf und in der Stadt Siegen führten und führen immer wieder zu Verkehrsbehinderungen und Verspätungen im öffentlichen Personenverkehr. Die VWS hat mit dem Aufgabenträger Kreis Siegen Wittgenstein vor dem Hintergrund der Vielzahl an Baustellen Fahrplanmaßnahmen zur Stabilisierung der Busverkehre entwickelt, welche zum 28. August umgesetzt werden. „Damit können unsere Kunden das umweltfreundliche Verkehrsmittel „Bus“  auf Basis eines zuverlässigen und pünktlichen Fahrtenangebotes nutzen“, so Stephan Degen, Leiter der Abteilung Verkehrswirtschaft bei der VWS GmbH.

„Wir nutzen diese Gelegenheit auch gerne, um uns bei unseren Kunden für die in den vergangenen Monaten entstandenen Unannehmlichkeiten, welche durch Fahrtausfälle und größere Verspätungslagen im Busverkehr entstanden sind, ausdrücklich zu entschuldigen", so VWS Betriebsleiter Gerhard Bettermann. Im Rahmen dieser Stabilisierungsmaßnahmen werden  mit dem "Baustellenfahrplan" auch  wenig genutzte Fahrten in Randzeiten und am Wochenende für eine Übergangszeit von Taxibussen bedient, um Reserven für den Spitzenverkehr zu erreichen. Damit können die Busfahrer stärker in den Kernzeiten eingesetzt werden, um dann für eine große Zahl von Fahrgästen einen verlässlichen Verkehr zu gewährleisten.

 

Alle Fahrplanänderungen ab Mittwoch, 28.08.2019, können ab sofort online unter www.vws-siegen.de oder www.zws-online.de abgerufen werden.

 

Im Verkehrsgebiet der VWS betroffen sind im Siegerland die Linien:

  • SB5
  • R10, R11, L140
  • R12, R13
  • R16,
  • R23, R25
  • R37, R38, R39
  • C100, C101, C102, C103, C104
  • C105, C106, C107, C109, L120
  • C111, C112, C113, C114, C117
  • C130, C133, C135
  • A322, A350, A371, A646, A649
  • UX5

 

 

SB5 Siegen – Deuz – Feudingen – Bad Laasphe in Verbindung mit

L120 Kaan-Marienborn – Feuersbach

 

Für die Verbindungen Feuersbach – Kaan-Marienborn – Gymnasium Am Löhrtor (Haltestelle Siegen AOK) gibt es Fahrplanergänzungen.

Für die Hinfahrt wird es neben der direkten Fahrplanfahrt SB5 Feuersbach Ort 6:52 Uhr über Kaan-Marienborn Ortsmitte 6:57 Uhr nach Siegen AOK 7:04 Uhr eine weitere Fahrtmöglichkeit mit Umsteigen geben. Dazu gibt es eine zusätzliche Fahrt auf der Linie L120 Feuersbach Ort 7:12 Uhr bis Kaan-Marienborn Ortsmitte 7:20 Uhr mit Anschluss an R12 um 7:22 Uhr Richtung Siegen ZOB. Für Schüler aus Feuersbach nach BvS-Gesamtschule besteht der Anschluss auf die A646-Fahrt um 7:23 Uhr ab der Haltestelle Kaan-Marienborn Ortsmitte.

Die L120 Kaan-Marienborn Ortsmitte 7:15 Uhr – Feuersbach Ort 7:21 Uhr auf 7:06 – 7:12 Uhr verschoben.

 

Für die Rückfahrt Gymnasium Am Löhrtor – Kaan-Marienborn – Feuersbach gibt es nach Unterrichtsende um 12:20 Uhr eine Fahrplanverbindung R12 Siegen AOK 12:34 – Kaan-Marienborn Ortsmitte 12:42 Uhr. An dieser Haltestelle besteht die Umsteigemöglichkeit auf die L120-Fahrt an Schultagen Kaan-Marienborn Ortsmitte 12:45 Uhr – Feuersbach Ort 12:51 Uhr. Diese Rückfahrtgelegenheit kann auch von Schülern der GS Kaan-Marienborn nach Feuersbach genutzt werden.

 

Nach Unterrichtsende 13:40 Uhr besteht eine Fahrplanverbindung an Schultagen SB5 Siegen ZOB 13:42 Uhr - Siegen AOK 13:45 – Kaan-Marienborn Ortsmitte 13:52 Uhr – Feuersbach Ort 13:57 Uhr – Bad Laasphe ZOB 13:30 Uhr. Dazu wird die bestehende SB5-Fahrt ab Siegen ZOB 13:34 Uhr um +8 min verschoben.

 

Nach Unterrichtsende 15:00 Uhr besteht weiter die Fahrplanverbindung an Schultagen SB5 Siegen ZOB 15:10 Uhr - Siegen AOK 15:13 – Kaan-Marienborn Ortsmitte 15:20 Uhr – Feuersbach Ort 15:25 Uhr. Wegen der Verkehrslage am Schleifmühlchen muss mit Verspätung in Feuersbach gerechnet werden.

 

L220 Burbach – Holzhausen – Lützeln

Infolge einer Änderung zwischen den Haltestellen Burbach Kreuzborn und Würgendorf erreichen die Fahrten Burbach Kreuzborn 13:10 Uhr die Endhaltestelle Holzhausen Kontramarkt bereits um 13:24 Uhr (bisher 13:29) und auch die Nachfolgefahrt Burbach Kreuzborn 13:23 Uhr die Endhaltestelle Lützeln Ort bereits um 13:49 Uhr (bisher 13:54).

 

R23 Neunkirchen – Herdorf – Daaden

 

Die Fahrt Montag – Freitag an Schultagen Herdorf-Dermbach Wendeplatz 6:55 Uhr nach Neunkirchen Rassberg Schule 7:13 Uhr verläuft nicht mehr über Altenseelbach. Schüler und Fahrgäste aus Altenseelbach können mit der R23-Fahrt ab Altenseelbach 7:07 Uhr über Neunkirchen Rathaus 7:11 Uhr nach Zeppenfeld Rassberg Schule 7:17 Uhr kommen.

In einem Gespräch mit dem Bürgermeister der Gemeinde Neunkirchen haben Schüler der Realschule des Freien Grundes Neunkirchen zu den Busverbindungen nach Ende der 7. Stunde um 14:15 Uhr Hinweise gegeben. Diese setzt die VWS um und wird ab 02. September die R23-Fahrt ab Rassberg Schule um 14:20 Uhr beginnen und über Neunkirchen Kath. Kirch 14:22 Uhr nach Neunkirchen Postamt 14:23 Uhr führen. Dort besteht Anschluss an eine R22-Fahrt ab 14:25 Uhr Richtung Salchendorf / Siegen sowie an eine R23-Fahrt um 14:28 Uhr Richtung Altenseelbach / Herdorf.

 

Da keine kontinuierliche Fahrgastnachfrage besteht werden Sonntagnachmittag alle Fahrten zwischen 13:00 Uhr und 18:00 Uhr in TaxiBus-Fahrten umgewandelt.

 

R24 Neunkirchen – Wahlbach – Burbach

 

Die bisherige Fahrt Burbach Schulzentrum 13:39 Uhr nach Neunkirchen Postamt 13:54 Uhr fährt 5 Minuten früher (13:34 – 13:49), so dass in Neunkirchen Anschluss an eine Fahrt der R22 Richtung Salchendorf, Eiserfeld und Siegen besteht.

 

A322 Burbach – Wilnsdorf Ortsteile – Wilnsdorf Gymnasium / Rudersdorf Hauptschule

 

Die Fahrt Rudersdorf Hauptschule 13:50 Uhr nach Rinsdorf Ort, neue Ankunft 14:18 Uhr, wird ergänzt um die Bedienung der Haltestelle Wilnsdorf Zentrum Wende. An dieser Haltestelle werden Umsteiger aufgenommen, die mit der Linie R12 von Rassberg Schule und Neunkirchen kommen.

 

R10 Siegen – Weidenau – Geisweid – Kreuztal – Littfeld

Infolge baustellenbedingter Behinderungen im Verkehrsablauf kommt es zu einer Verlegung des Verknüpfungspunkts von Kreuztal (P+R Bahnhof bzw. Ernsdorf Busbahnhof) nach Siegen-Geisweid ZOB.

Auf den Hinfahrten bleibt das Linienkonzept nach NVP 2016 bis 07:18 Uhr ab Siegen ZOB weitgehend unberührt. Ab 07:48 wird die R10 von Siegen bis Geisweid weiter im 15-min-Takt (Status Quo) geführt. In Geisweid wird der Linienverlauf gekappt und die R10 fährt in einem 20-min-Takt (xx:15/xx:35/xx:55) weiter nach Kreuztal P+R Bahnhof. Die Fahrt ab Geisweid zur Minute xx:35 wird über Littfeld bis zur Endhaltestelle Burgholdinghausen geführt. Littfeld wird dadurch nur noch stündlich bedient. Die Fahrten zur Minute xx:15 haben eine Durchbindung auf die R11 nach Hilchenbach. Ab 20:03 wird auf dem Streckenabschnitt Siegen – Weidenau – Geisweid durchgehend ein 20-min-Takt (xx:03/xx:23/xx:43) gefahren. Die Abfahrtszeiten an Geisweid ZOB Richtung Kreuztal bleiben gegenüber der Tagbedienung unverändert. Ab Geisweid ZOB erfolgt stündlich eine Durchbindung auf die „neue“´ C130 (5 min Wendezeit; Abfahrt C130 xx:48).

Die Rückfahrten von Burgholdinghausen um 05:04, 05:18 und 05:34 Richtung Kreuztal und Siegen starten erst ab der Haltestelle Siegen-Geisweid ZOB. Im Übrigen bleibt der Fahrplan bis 08:20 Uhr inkl. der „Schnellbus-Fahrten unverändert. Nach 8:20 Uhr gibt es einen 20-min-Takt zwischen Kreuztal P+R Bahnhof bis Geisweid ZOB. Wegen einer 6-minütigen Wendezeit in Burgholdinghausen (Abfahrt xx:15) entsteht kein durchgängiger 20-min-Takt von Kreuztal P+R Bahnhof bis Geisweid ZOB. Die Abfahrtszeiten Kreuztal P+R Bahnhof erfolgen um xx:35/xx:50/xx:10. Ab Geisweid ZOB über Weidenau nach Siegen ZOB besteht wieder der 15-Minuten-Takt. Ab 20:04 Uhr wird auch auf dem Abschnitt Geisweid ZOB – Siegen ZOB ein 20-Minuten-Takt angeboten.

 

R11 Kreuztal – Dahlbruch – Hilchenbach – Helberhausen

Trotz der verkehrlich problematischen Baustellensituation zwischen Kreuztal und Hilchenbach bleibt das Grundprinzip des Fahrplanangebots im 30-Minuten-Takt während der Hauptverkehrszeiten und im 60-Minuten-Takt in den Nebenverkehrszeiten erhalten. An den Endhaltestellen Hilchenbach Freibad und Helberhausen werden zusätzliche Wendezeiten vorgesehen, um eine Möglichkeit zu haben, Verspätungen zu kompensieren. Die Abfahrt der R11 ab Hilchenbach Freibad wird von xx:05 auf xx:10 und ab Helberhausen von xx:03 auf xx:08 verschoben (jeweils +5 Minuten). Die R11-Fahrten aus Hilchenbach kommen an der Haltestelle Kreuztal P+R Bahnhof zur Minute xx:37 bzw. xx:42 an. Die Abfahrt der R10 Richtung Geisweid und Siegen erfolgt zur Minute xx:50,

L140 Kreuztal – Fritz-Erler-Siedlung

Auf der Linie L140 werden weitere Fahrten am Samstagmorgen und Samstagabend sowie am Sonntagabend im neuen Fahrplan als TaxiBus angeboten.

 

C130 (Siegen ZOB – Weidenau ZOB –) Geisweid ZOB – Wenscht

Die Linie C130 verkehrt überwiegend noch als Rundverkehr Geisweid ZOB – Geisweid Wenscht / Freibad – Geisweid ZOB. Zu- und Abbringer-Linien von und nach Siegen sind im wesentlichen R10 und R51. Die Abfahrtszeiten von und ab Geisweid ZOB bleiben gleich (xx:48 und xx:18; Ankunft R10 aus Siegen xx:13 und xx:43). Aus der Wenscht bleibt die Ankunft an der Haltestelle Geisweid ZOB weiter zur Minute xx:03 und xx:33. Die Abfahrt der R10 Richtung Weidenau und Siegen besteht zu den Minuten xx:09 und xx:39.

 

UX5 Langenholdinghausen – Geisweid ZOB – Uni (H – AR) Robert-Schumann-Straße

Wegen Umsteigern vom Zug auf den Bus werden bisher auf dem Abschnitt Geisweid ZOB 8:08 Uhr nach Weidenau Uni (AR) Robert-Schumann-Straße zwei Busse eingesetzt. Da die Nachfrage geringer als erwartet ist, können alle Fahrgäste in einem Bus befördert werden.

 

R12 Siegen – Niederdielfen – Flammersbach – Wilnsdorf – Wilden – (Neunkirchen)

Die Fahrten im Linienbusverkehr der R12 enden alle an der Haltestelle Wilnsdorf Buswende. Der Ortsteil Flammersbach wird nur noch alle zwei Stunden je Richtung bedient. Der Abschnitt Wilnsdorf – Neunkirchen – Altenseelbach über Kalteiche bzw. Elkersberg wird ganztägig im Rufbusverkehr mit TaxiBus bedient. Ausgenommen sind die Fahrten von und nach Neunkirchen Zeppenfeld Rassberg Schule.

Als zusätzliche Rückfahrtmöglichkeit für Schüler des Gymnasiums Neukirchen wird die montags bis freitags stattfindende Fahrt ab Neunkirchen Postamt 15:35 Uhr an Schultagen über Zeppenfeld Rassberg Schule 15:42 Uhr geführt, so dass eine direkte Fahrt nach Unterwilden Wenden 15:49 Uhr, Wilnsdorf Zentrum 16:00 Uhr, Niederdielfen 16:08 Uhr, Flammersbach 16:15 Uhr und Kaan-Marienborn bis Siegen ZOB 16:38 Uhr angeboten wird.

 

R13 Siegen – Niederdielfen – Rudersdorf – Gernsdorf – Wilgersdorf – Wilnsdorf

Der Ortsteil Gernsdorf wird je Richtung über die Linie R13 noch alle zwei Stunden bedient.

Die bisherige R13-Fahrt ab Wilnsdorf Zentrum 5:51 Uhr nach Siegen ZOB 6:38 Uhr entfällt. Als Alternative für eine schnelle Verbindung von Wilgersdorf nach Siegen wird die Fahrt um 6:01 Uhr angeboten, die dann nicht über Gernsdorf verläuft und vor 7 Uhr in Siegen ist, Ankunft Siegen ZOB 6:48 Uhr.

Ein attraktiver Zubringer zum SPNV nach Wilnsdorf-Rudersdorf bleibt weiter die R13-Fahrt um 6:51 Uhr ab Wilnsdorf Zentrum. Dieser Bus erreicht die Bushaltestelle Rudersdorf P+R Bahnhof um 7:06 Uhr und fährt weiter bis Siegen ZOB 7:38 Uhr.

Die Fahrten ab Wilnsdorf Buswende 7:01 Uhr alle 2 Stunden bis 23:01 Uhr fahren über Rudersdorf und Gernsdorf nach Siegen ZOB.

 

R16 Siegen – Weidenau – Netphen – Deuz – Hainchen – (Rudersdorf)

Mit dem Ziel, die Anbindung für Studierende, die bereits in Netphen wohnen, zu verbessern und Netphen für wohnungssuchende Studierende noch attraktiver zu machen, werden montags bis freitags alle 2 Stunden Fahrten über Weidenau Uni (H) Hölderlinstraße geführt. Von Siegen ZOB 8:25 Uhr bis 18:25 Uhr fahren die Busse über Weidenau Brückenstraße und Wilhelm-von-Humboldt-Platz, um die Uni-Standorte zu bedienen. Über Dreis-Tiefenbach Ortsmitte zur Minute ´46 und Netphen Rathaus ´56 geht es nach Deuz Ortsmitte ´05, Hainchen Ortsmitte ´16 nach Wilnsdorf-Gernsdorf Ort mit Ankunft zur Minute ´23.

In umgekehrter Reihenfolge geht es in der Rückrichtung von Wilnsdorf-Gernsdorf Ort ab 7:25 Uhr alle 2 Stunden bis 19:25 Uhr nach Netphen Ortsmitte ´55, Dreis-Tiefenbach Ortsmitte ´09, Weidenau Uni Hölderlinstraße (Ankunft/Abfahrt 8:09, 10:09, 12:09, 14:09, 16:09, 18:09 und 20:09), nach Siegen ZOB mit Ankunft zur Minute ´23.

Am Verkehrstag Samstag werden die Frühfahrten Siegen ZOB 5:55 Uhr bis Hainchen Südstraße 6:55 Uhr, Siegen ZOB 6:25 Uhr bis Deuz Ortsmitte 7:04 Uhr, Hainchen Südstraße 6:57 Uhr bis Siegen ZOB 7:53 Uhr als Rufbusfahrten (TaxiBus) angeboten, d.h. zur Durchführung der Fahrten müssen diese am Vortag telefonisch oder per Internet vorbestellt werden. Ebenso in eine TaxiBus-Fahrt umgewandelt wird in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Teilfahrt Deuz Ortsmitte 00:35 Uhr nach Hainchen Südstraße 00:55 Uhr, die für eine eventuelle Anschlussübernahme auch 3 Minuten später ausgeführt wird (00:38 – 00:58 Uhr).

 

R37 Siegen – Alchen – Bühl – Büschergrund – Freudenberg

Im Schülerfahrverkehr erfolgt montags bis freitags an Schultagen die Fahrt von Oberholzklau Buschebornweg 7:14 Uhr nach Büschergrund Schulzentrum 7:24 Uhr ohne Bedienung von Bockseifen. Von Morer Platz 7:17 Uhr kommend fährt ein Bus der R37 über Bockseifen 7:24 Uhr nach Büschergrund Schulzentrum 7:27 Uhr.

Am Sonntag wird die Spätfahrt Siegen ZOB 21:32 Uhr nach Freudenberg Morer Platz 22:09 Uhr in eine Rufbusfahrt (TaxiBus) umgewandelt. Die Bestellung dieser Fahrt (telefonisch oder per Internet) muss mindestens 45 Minuten vor Abfahrt des Busses erfolgen.

 

R38 Siegen – Seelbach – Lindenberg – Freudenberg Morer Platz

Auch auf der Linie R38 werden am Sonntag Fahrplanangebote in Rufbusfahrten (TaxiBus) umgewandelt. Davon betroffen sind die Fahrten Siegen ZOB 09:02 Uhr nach Freudenberg Morer Platz 09:26 Uhr und Siegen ZOB 21:02 Uhr nach Freudenberg Morer Platz 21:26 Uhr sowie die Rückfahrten Freudenberg Morer Platz 19:32 Uhr nach Siegen ZOB 19:57 Uhr und Freudenberg Morer Platz 21:32 Uhr nach Siegen ZOB 21:57 Uhr.

 

R39 Siegen – Oberfischbach – Niederndorf – Niederfischbach

Ebenso umgewandelt in eine Rufbusfahrt (TaxiBus) wird am Sonntag auf der Linie R39 die Fahrt Niederfischbach Bahnhofstraße 09:32 Uhr nach Siegen ZOB 09:59 Uhr.

 

C100 Siegen – Eiserfeld – Eisern

Auf der Linie C100 erfolgt die Anbindung des Eiserfelder Quartiers „In der Hubach“ in der Hauptverkehrszeit über Rufbusfahrten (TaxiBus). Die Fahrt 06:31 Uhr ab Siegen ZOB nach Hubach entfällt, da parallel bis Eiserfeld Ortsmitte eine Fahrt der Linie R22 ab Siegen ZOB 06:32 Uhr unterwegs ist. Die Fahrten 06:05 Uhr und 06:35 Uhr ab Hubach nach Siegen ZOB entfallen. Als Alternative kann ab Hubach bis Eiserfeld Ortsmitte eine TaxiBus-Fahrt bestellt werden, mit der Möglichkeit des Umstiegs in die Linie C101 nach Siegen ZOB. Die Fahrt von Siegen ZOB 06:48 Uhr nach Eisern entfällt montags bis Freitag an Schultagen, bleibt an Ferientagen in NRW jedoch weiter bestehen. Umgekehrt verhält es sich im Fall der Fahrt Siegen ZOB 07:01 Uhr nach Eisern: diese Fahrt bleib montags – freitags an Schultagen bestehen, entfällt aber an Ferientagen in NRW.

Samstags und sonntags werden einige Fahrten der Linie C100 morgens und abends neu als TaxiBus angeboten.

 

C101 Siegen – Eiserfeld – Gosenbach – Oberschelden – (Niederndorf)

Auch auf der Linie C101 werden einige Fahrten am Samstag- und Sonntagmorgen sowie Sonntagabend neu als TaxiBus angeboten.

Von montags bis freitags gibt es eine Änderung im Fahrplankonzept: bisher sind die Linien C101 und C113 in Gosenbach/Oberschelden durchgebunden. Jeweils auf der Linie C113 und C101 erfolgt daher ab Siegen ZOB zur Minute ´01 und ´31 eine Abfahrt, was zur Folge hat, dass Gosenbach halbstündlich von zwei Bussen bedient wird, mit lediglich ein paar Minuten Abstand. Zur Behebung dieser Situation werden die Linien C101 und C113 auf einen Stundentakt umgestellt. Der Bus ab Siegen ZOB fährt mit Abfahrt zur Minute ´01 in der Kombination C101/C113 und zur Minute ´31 in der Kombination C113/C101. Die Bedienung des Abschnittes Gosenbach Auf der Alm – Gosenbach Ortsmitte erfolgt auf der Linie C101 durchgängig als TaxiBus-Angebot.

 

C102 Siegen – Leimbachtal / Rosterberg – Jung-Stilling-Krankenhaus

Auch auf der Linie C102 werden einige Fahrten Samstag- und Sonntagmorgen und -abend im neuen Fahrplan als TaxiBus angeboten.

 

C103 Siegen ZOB – Lindenberg – Fludersbach

C104 Siegen ZOB – Winchenbach – Fludersbach

Um Parallelfahrten auf den Linien C103/C104/R14 Lindenbergsiedlung am Samstag zu vermeiden, werden alle Fahrten auf der Linie C103 Fludersbach – Lindenberg – Siegen um +65 min verschoben. Damit entsteht dann auch in der Rückrichtung im Abschnitt Lindenberg – Siegen zur Schwachverkehrszeit ein 60-min-Takt über die Linien C103 und R14 (Linienbündel Süd) und ein betrieblich, sozial und ökologisch sinnvolles Linienbusangebot.

Dazu muss auch der Fahrplan der Linie C104 (Hinfahrt) Siegen - Fludersbach um +65 min angepasst werden. Damit ergibt sich die Bedienung mit acht Busfahrten in der Betriebszeit von 6:30 bis 20:45 Uhr.

 

C105 Siegen – Oberstadt – Giersberg – Dautenbach – Weidenau

C107 Siegen – Oberstadt – Giersberg – Weidenau

Die Linie C105 wird in der Nebenverkehrszeit von 7:54 Uhr bis 10:54 Uhr auf einen 60-Minuten-Takt umgestellt. Ab 19:54 Uhr kommt es zu einer Zusammenlegung der Linie C105 mit der Linie C107. Auf diesen Kombinationsfahrten wird die Strecke über Sodingenstraße, Dautenbach, Waldsiedlung, Stockweg und Neues Feld bedient.

Die Fahrt ab Siegen ZOB 07:45 Uhr nach Weidenau ZOB entfällt, da bereits um 7:54 Uhr der nächste Bus von Siegen nach Weidenau auf der Linie C105 fährt.

Auch auf der Linie C107 wird das Fahrplankonzept geändert und ganztägig die Umstellung auf einen 60-Minuten-Takt vorgenommen. Alle Fahrten zur Minute ´39 ab Siegen ZOB nach Weidenau und zur Minute ´09 ab Weidenau ZOB nach Siegen entfallen. Die Bedienung erfolgt auf der Linie

  • C107 im Stundentakt Richtung Siegen ZOB (an allen Tagen) über die Schultestraße und
  • C107 im Stundentakt Richtung Weidenau ZOB (an allen Tagen) über die Leineweberstraße mit Bedienung der Haltestelle „Bürbach Auf dem Grümmel“.

Auch auf den Linien C105 und C107 werden einige Fahrten samstags und sonntags im neuen Fahrplan als TaxiBus angeboten.

 

C106 Siegen – Bürbach – Weidenau – Uni (WS – H – AR) Adolf-Reichwein-Straße

Wie in den Fahrplanangeboten anderer C-Linien werden auch auf der Linie C106 einige Fahrten samstags morgens sowie sonntags morgens und abends im neuen Fahrplan als TaxiBus angeboten.

 

C109 Siegen – Kaan-Marienborn – Volnsberg – Breitenbach

Auch auf der Linie C109 kommt ein geändertes Fahrplankonzept zum Tragen. Die Linie C109 wird auf die Bedienung des Streckenabschnittes Breitenbach – Volnsberg – Kaan-Marienborn gekürzt. Alle Fahrten sind so ausgelegt, dass an der Haltestelle Kaan-Marienborn Ortsmitte eine Umsteigemöglichkeit auf die Linie R12 oder R13 nach und von Siegen besteht. Auch die Fahrten der Linie SB5 können genutzt werden. An Schultagen in den Nebenverkehrszeiten und an Ferientagen in NRW ganztägig werden die Fahrten auf der Linie C109 aufgrund geringer Fahrgastnachfrage mit einem Kleinbus ausgeführt. Fahrten, bei denen eine verstärkte Nachfrage im Schülerfahrverkehr vorhanden ist, werden mit einem Standardlinienbus ausgeführt.

Mangels Nachfrage werden die TaxiBus-Fahrten am Samstag von Breitenbach Kapelle 03:43 Uhr nach Kaan-Marienborn Ortsmitte 03:54 Uhr und von Kaan-Marienborn Ortsmitte 03:55 Uhr nach Breitenbach Kapelle 04:00 Uhr eingestellt. Ebenfalls entfallen am Sonntag die TaxiBus-Fahrten von Kaan-Marienborn Ortsmitte 22:43 Uhr nach Breitenbach Kapelle 22:54 Uhr und von Breitenbach Kapelle 22:55 Uhr nach Kaan-Marienborn Ortsmitte 23:00 Uhr.

 

C111 Siegen – Weidenau – Uni (H – AR) Robert-Schumann-Straße

Wie in den Fahrplanangeboten anderer C-Linien werden auch auf der Linie C111 Fahrten Samstag- und Sonntagabend im neuen Fahrplan als TaxiBus angeboten.

 

C112 Siegen – Hubenfeld – Alte Dreisbach – Heidenberg

C113 Siegen – Heidenberg – Gosenbach – Oberschelden

Wie in den Fahrplanangeboten anderer C-Linien werden auch auf den Linien C112 und C113 Fahrten am Samstag sowie Sonntagmorgen und -abend im neuen Fahrplan als TaxiBus angeboten.

Auf der Linie C112 werden bisher auf Hin- und Rückfahrten die Stadtteile und Quartiere Siegen – Hengsbach – Niederschelden Hubenfeld – Alte Dreisbach – Achenbach – Heidenberg bedient. Im neuen Fahrplanangebot enden die Fahrten nicht mehr am Heidenberg sondern werden bis Siegen ZOB durchgebunden. Im 60-Minuten-Takt wird alternierend gefahren von Siegen ZOB – Heidenberg – Achenbach – Alte Dreisbach – Niederschelden Hubenfeld – Hengsbach – Siegen ZOB und umgekehrt. In der Bedienung nach Achenbach gibt es dadurch jeweils zwei Direktfahrten in der Stunde zum einen mit C112 zur Minute ´50 und zum anderen mit C113 zur Minute ´31. Von Achenbach nach Siegen ZOB fahren die Busse auf der Linie C112 zur Minute ´16 und C113 zur Minute ´46.

 

C114 Siegen – Uni (ENC) – Fischbacherberg

Im geänderten Fahrplan der Linie C114 werden alle Fahrten durchgängig im 30-Minuten-Takt angeboten. Zusätzlich erfolgt alternierend die Bedienung der zusätzlich bergauf vor dem Kreisverkehr eingerichteten Haltestelle Heidenberg, die für den ÖPNV relevante Einrichtungen mit Edeka-Einkaufsmarkt, Arbeiterwohlfahrt und Quartier Am Witschert besitzt. Verläuft eine Fahrt über die Haltestelle Heidenberg wird die Bedienung der Haltestelle Siegen Grünberger Straße weggelassen, um die Übergangszeiten an der Haltestelle Siegen ZOB zu erhalten. Während die Verdichtungsfahrten zwischen 6 – 8 Uhr bestehen bleiben, entfallen die Verdichtungsfahrten zwischen 8:14 – 12:14 Uhr und 14:44 – 18:14 Uhr auf dem Abschnitt Siegen – Fischbacherberg – Siegen.

 

C116 Siegen – Wellersberg – Charlottental – Hirschberg – Weidenau

Wie in den Fahrplanangeboten anderer C-Linien werden auch auf der Linie C116 einige Fahrten am Samstag sowie Sonntagmorgen und -abend im neuen Fahrplan als TaxiBus angeboten.

 

C117 Siegen ZOB – Hermelsbacher Friedhof – Trupbach Wende

Im Fahrplan des Jahres 2018 wurde der Linienverlauf der C117 für den Bus verkürzt und ohne Bedienung Hermelsbacher Friedhof und Anwohnerstraße Libellenweg ausgeführt. Parallel dazu war ein Bedarfsverkehr mit Verlauf Siegen ZOB – Hermelsbach – Trupbach Libellenweg – Seelbach Sonnenhang – Seelbach Ortsmitte vorgesehen. Wegen bestehender Fahrgastnachfrage auf dem Abschnitt Siegen ZOB – Hermelsbach wurde auf den Bedarfsverkehr verzichtet und im Regelverkehr gefahren. Zur Vereinfachung und Vereinheitlichung des Fahrplanangebotes erfolgt jetzt wieder eine Fahrtzusammenlegung Siegen ZOB – Hermelsbacher Friedhof – Trupbach Wende. Infolge der Bedienung der Stichfahrt Hermelsbacher Friedhof kommt es auf den Rückfahrten von Trupbach Wende nach Siegen ZOB zu geringfügigen Verschiebungen bei den Fahrplanzeiten.

 

C133 Geisweid – Sohlbach – Buchen

Wie in den Fahrplanangeboten anderer C-Linien werden auch auf der Linie C133 Fahrten am Verkehrstag Samstag im Zeitraum 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr im neuen Fahrplan als TaxiBus angeboten.

 

C135 Geisweid – Niedersetzen – Obersetzen

Gleiches gilt für die Fahrplanangebote auf der Linie C135. Hier werden Fahrten am Verkehrstag Samstag im Zeitraum 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr im neuen Fahrplan als TaxiBus angeboten.

 

Zum Beginn des neuen Schuljahres 2019/20 kommt es auch zu Änderungen oder Anpassungen im Fahrplanangebot auf den Ausbildungs-Linien und damit im Schülerfahrverkehr. Bitte besorgen Sie sich online den aktuellen Fahrplan Ihrer jeweiligen A-Linie.

 

A350 Freudenberg Stadtteile – Büschergrund Schulzentrum

Die Rückfahrten von der Grundschule Alchen werden an das neue Unterrichtskonzept angepasst. An den Schultagen Montag, Dienstag und Freitag erfolgt die erste Rückfahrt nach Unterrichtsende um 11:35 Uhr ab der Haltestelle Alchen Grundschule um 11:45 Uhr über Nieder-, Oberholzklau, Bühl nach Lindenberg 12:00 Uhr. An den Schultagen Mittwoch und Donnerstag haben die Schüler länger Unterricht,  so dass die erste Rückfahrt nach Unterrichtsende um 12:35 Uhr ab der Haltestelle Alchen Grundschule und um 12:45 Uhr bis Lindenberg 13:00 Uhr stattfindet. An allen Schultagen gibt es nach Unterrichtsende um 13:20 Uhr ab der Haltestelle Alchen Grundschule um 13:35 Uhr nach Lindenberg 13:50 Uhr.

 

Für die Rückfahrt im Schülerfahrverkehr Freudenberg Grundschule 12:14 Uhr nach Oberfischbach Ort 12:28 Uhr gibt es für das Schuljahr 2019/20 keinen Bedarf. Daher wird diese Fahrt nicht angeboten und durchgeführt.

 

A371 Ruckersfeld / Vormwald – Hilchenbach – Helberhausen

Auf den A371-Fahrten mit Ankunft Hilchenbach Schulzentrum 8:30 Uhr bzw. 8:32 Uhr gibt es im abgelaufenen Schuljahr 2018/19 keine Fahrgastnachfrage mehr. Hintergrund ist eine Änderung des Unterrichtskonzepts, wonach alle Schüler zur ersten Stunde (7:45 Uhr bzw. 7:50 Uhr) beginnen. Die Fahrten Ruckersfeld 8:00 Uhr nach Hilchenbach Schulzentrum 8:30 Uhr sowie Helberhausen Grundschule 8:10 über Hilchenbach Oberer Markt 8:27 nach Hilchenbach Schulzentrum 8:32 Uhr entfallen und werden nicht mehr ausgeführt.

A646 Deuz / Geisweid / Kaan-Marienborn – Siegen Gesamtschule

Auf der A646-Fahrt Reichspfad Wende 7:55 Uhr nach Netphen Rathaus 8:05 Uhr besteht keine kontinuierliche Fahrgastnachfrage. Daher wird diese Fahrt im neuen Schuljahr 2019/20 nicht mehr angeboten.

A649 Allenbach – Weidenau – Siegen Waldorfschule

Da kein Bedarf für die Fahrt Waldorfschule 8:05 Uhr nach Weidenau ZOB 8:15 Uhr besteht, entfällt diese ab dem 28.08.2019.

Ebenfalls nicht mehr angeboten werden 2 von 5 Rückfahrten. Nicht mehr ausgeführt werden die Fahrten

  • Waldorfschule 11:55 Uhr über Schleifmühlchen nach Siegen ZOB 12:09 Uhr,
  • Waldorfschule 11:55 Uhr über Weidenau ZOB 12:00 nach Siegen ZOB 12:11 Uhr,
  • Waldorfschule 14:50 Uhr über Schleifmühlchen nach Siegen ZOB 15:04 Uhr,
  • Waldorfschule 14:50 Uhr über Weidenau ZOB 14:55 nach Siegen ZOB 15:06 Uhr.

 

 

Fahrplaninformationen mit den Fahrplantabellen finden Sie unter

http://www.vws-siegen.de/fahrplan/fahrplaene/.

oder

http://www.zws-online.de/fahrplaene-liniennetz/fahrplaene/fahrplantabellen/

 

Bei Bedarf darüber hinaus empfehlen wir eine individuelle Fahrplanauskunft über die Homepage der VWS oder des ZWS einzuholen.

 

 

 

 

 

Fahrplanänderungen im Verkehrsgebiet der VWS

Was ändert sich im Busverkehr in Wittgenstein?

 

R30 Erndtebrück – Feudingen – Bad Laasphe

Bereits zum 15.07.2019 konnte eine Fahrplanänderung auf der Linie R30 umgesetzt werden.

Nach Hinweisen von Berufspendlern wurde an Ferientagen in NRW eine zusätzliche Fahrt in das Fahrplanangebot aufgenommen: von montags bis freitags Bad Laasphe ZOB 6:10 Uhr über Feudingen nach Erndtebrück ZOB 06:51 Uhr. Damit einhergehend ist die bisherige Fahrt 6:29 - 7:10 um +32 min verschoben worden auf  Erndtebrück ZOB 7:01 Uhr über Feudingen nach Bad Laasphe ZOB 07:42 Uhr. Die Abfahrtszeit in Erndtebrück berücksichtigt die Anschlussaufnahme ankommender Züge auf der Strecke RB93.

Die Fahrt Erndtebrück ZOB 6:29 Uhr über Feudingen nach Bad Laasphe ZOB 07:10 Uhr wird weiter montags bis freitags an Schultagen ausgeführt (bisher an Schul- und Ferientagen); die Fahrt um diese Zeit wird nur an Schultagen zur Schülerbeförderung benötigt, an Ferientagen besteht eine Parallelfahrt auf der Strecke RB94 Erndtebrück 6:39 Uhr über Feudingen nach Bad Laasphe 7:14 Uhr.

 

 

 

Fahrplanänderungen im Verkehrsgebiet der VWS

Was ändert sich im Busverkehr im Kreis Olpe?

 

L513 Grevenbrück – Bilstein – (Kirchveischede – Oberveischede)

Auf der Fahrt von Grevenbrück ZOB um 13:50 Uhr nach Kirchveischede wird die Schleife über Grevenbrück Schule nicht mehr gefahren. Die Endhaltestelle Kirchveischede Buswende wird um 14:06 Uhr erreicht.

L524 Helden – Oberveischede / Berlinghausen Abzw.

Die von Montag bis Freitag mit einem Kleinbus ausgeführte Fahrt von Berlinghausen Abzw. 7:05 Uhr nach Helden wird nicht mehr über Mecklinghausen geführt. Damit wird die Endhaltestelle Helden Schule bereits um 7:17 Uhr erreicht.

 

L550  Olpe – Gerlingen – Elben – Schönau – Altenhof – Wenden

Die Fahrt 14:50h ab Olpe Bruchstraße nach Wenden wird verlegt auf 14.55h, ab Olpe ZOB 15:00 Uhr und weiter über Gerlingen Busbahnhof 15:10 Uhr zur Endhaltestelle Wenden Schulzentrum 15:36 Uhr.

 

R62  Attendorn – Helden – Grevenbrück

Die Fahrt morgens mit Start Grevenbrück ZOB 6:55 Uhr nach Helden bedient zusätzlich die Ortslage von Mecklinghausen. Ankunft an der Endhaltestelle Helden Schule ist um 7:27 Uhr.

 

R98  Petersburg – Attendorn – Finnentrop

Im Rahmen des Schülerfahrverkehrs wird die bisherige Fahrt Attendorn St-Ursula-Schulen 15:20 Uhr über Attendorn ZOB nach Finnentrop ZOB 15:56 Uhr zeitlich und räumlich angepasst. Die Fahrt startet bereits an der Haltestelle Attendorn Seewerngraben 15:20 Uhr und verläuft über Attendorn ZOB 15:25 Uhr, mit Anschluss an die abfahrenden Züge mit Ziel Finnentrop und Olpe.

 

Bei Fragen oder für weitere Informationen steht unseren Kunden der  VWS-Kundencenter unter der Tel. –Nr. 0271 3181-4010 gerne zur Verfügung.

    » Zur Übersicht Pressemitteilungen
    Cookie Hinweis
    Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
    Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
    Akzeptieren & schließen