28.02.2024

Warnstreik am Donnerstag, 29.02.2024 und Freitag, 01.03.2024

Die Gewerkschaft ver.di hat für Donnerstag, 29.02.2024 und Freitag, 01.03.2024 einen weiteren Warnstreik im ÖPNV angekündigt. Dieser Warnstreik wird auch den Busverkehr in Siegen-Wittgenstein und Olpe beeinträchtigen.

Die Auswirkungen auf den Fahrplan in unserer Region werden sich allerdings in einem überschaubaren Rahmen bewegen, da ein Großteil der Fahrleistungen in unserem Verkehrsgebiet von privaten Busunternehmen erbracht wird, die vom aktuellen Tarifstreit nicht betroffen sind.

Rund 10 % der Fahrplanleistung könnte allerdings dennoch vom Streik betroffen sein, so dass am Donnerstag und Freitag jederzeit mit Ausfällen, Verspätungen und ggf. vollen Bussen zu rechnen sein wird.  Darüber hinaus wird auch der Nachtbusverkehr in der Nacht von Freitag (01.03.2024) auf Samstag (02.03.2024) betroffen sein.

Folgende Fahrten werden streikbedingt ausfallen:

Fahrtausfälle durch Streik am Donnerstag, 29.02.2024 (A- und C-Linien)

Fahrtausfälle durch Streik am Donnerstag, 29.02.2024 (L- und R-Linien)

Fahrtausfälle durch Streik am Freitag, 01.03.2024 (A-, C-, L- und N-Linien)

Fahrtausfälle durch Streik am Freitag, 01.03.2024 (R- und SB-Linien)

Darüber hinaus kann es aber jederzeit auch noch zu weiteren Ausfällen kommen.

Wir weisen darauf hin, dass bei streikbedingten Ausfällen keine Ansprüche auf Leistungen aus der Mobilitätsgarantie NRW bestehen!