Was gibt´s Neues?

Fahrplanänderungen - im Schülerverkehr und Universitätsverkehr

siehe unter "Downloads/Fahrplanänderungen"

Fahrplanänderungen 2018

Die große Fahrplanänderung bei der VWS startet am Mittwoch 29. August, darunter auch Fahrten der Schülerbeförderung auf den A-Linien. Einzelheiten finden Sie in den Fahrplänen unter
https://www.vws-siegen.de/fahrplan/fahrplaene/.

UX-Linien

Die Linien UX1 - UX6 sind nach Ende der vorlesungsfreien Zeit im Sommersemester ab 09. April 2018 wieder unterwegs und alle 6 UX-Linien fahren bis 27. Juli 2018. Danach fahren bis 30. September 2018 ab Siegen ZOB  die Linien C111 und C106 zur Uni auf den Haardter Berg.

Bewegliche Ferientage an den Schulen

Die nächsten beweglichen Ferientag an einigen Schulen im Siegerland werden erst in 2019 sein und zwar voraussichtlich  Montag 04. März 2019 (Rosenmontag), Dienstag 05. März 2019 (Veilchendienstag), Freitag 31. Mai 2019 und Freitag 21. Juni 2019 jeweils nach den Feiertagen. Da diese Tage aber uneinheitlich genutzt werden, bekommen Sie rechtzeitig gesonderte Informationen, wie die Busse der VWS zu den Schulen im Kreis Olpe und im Kreis Siegen-Wittgenstein unterwegs sein werden.

Fahrplanänderungen im Uni-Verkehr zum 16. Juli 2018

Fahrplanänderung – Alle UX-Linien fahren weiter

Schneller Linienverkehr zu den Campi bis 27. Juli 2018

(Siegen, 06.07.2018) – Die Schüler haben schon Sommerferien – für die 18.133 Studierenden endet in diesem Jahr die Vorlesungszeit des Sommersemesters am 20. Juli 2018 und damit endeten bisher auch regulär die Fahrten auf den Uni-Expresslinien UX1, UX2, UX3, UX4, UX5 und UX6. Es beginnt dann die vorlesungsfreie Zeit, die aber für die Studierenden voller Arbeit steckt. Wegen Seminaren und Klausuren wird weiter eine einfache und gute Erreichbarkeit des Haardter Berges benötigt.

Die Umsetzung des aktuellen Nahverkehrsplans für den Kreis Siegen-Wittgenstein ab dem 16. Juli 2018 macht es möglich: Alle sechs UX-Linien fahren mit vollem Fahrplanangebot weiter bis 27. Juli 2018.

Die UX-Linien verkehren zukünftig mit jeweils einer Woche Vor- und Nachlaufbetrieb zu den Vorlesungszeiten, so dass an insgesamt 165 statt wie bisher 145 Tagen eine schnelle Anbindung an den Haardter Berg besteht.

Aufgepasst: Ab dem 16. Juli erhalten die Linien UX1, UX2 und UX3 neue Fahrzeiten, die noch besser auf die Vorlesungszeiten und Zeiten der ankommenden und abfahrenden Züge in Siegen Hbf und Siegen-Weidenau ausgerichtet sind. Die Linien UX4, UX5 und UX6 behalten den bekannten Fahrplan bei.

Die bisherige Linie C111 wird in die Abschnitte Siegen ZOB – Uni (ENC) – Fischbacherberg Wende (C114) und Siegen ZOB – Weidenau ZOB – Weidenau Universität (AR) Robert-Schumann-Straße (C111) getrennt. An der Haltestelle Siegen ZOB besteht nach wie vor die Möglichkeit von der Linie C114 auf die Linie C111 und umgekehrt umzusteigen.

Die neue Linie R17 fährt im Linienweg von Weidenau ZOB über Weidenau Lohweg, Dreis-Tiefenbach, Unglinghausen, Kredenbach und Dahlbruch nach Müsen. Von Müsen kommend wird die Linie R17 in Weidenau alle 120 Minuten auf die Linie C106 passend zu den Vorlesungszeiten der Universität Siegen durchgebunden, so dass direkte Fahrtmöglichkeiten zwischen Hilchenbach, Netphen und Kreuztal zu den drei Campi am Haardter Berg bestehen. Tipp: Diese Busse fahren den Berg von Uni (AR) über Uni (H) auch wieder hinunter nach Weidenau ZOB und zwar um 8:30 Uhr, 10:00 Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr, 16:00 Uhr und 18:00 Uhr.

Weitere Informationen zu den Fahrplanänderungen ab 16. Juli 2018 stehen unter www.fahrplan2018.de.

Die Fahrpläne der UX-Linien sind unter https://www.vws-siegen.de/fahrplan/downloads/fahrplanaenderungen/  abrufbar.

Ab Montag, dem 08. Oktober beginnt die Vorlesungszeit des Wintersemesters. D.h. mit einer Woche im Vorlaufbetrieb fahren bereits ab Montag 01. Oktober 2018 alle Uni-Expresslinien UX1, UX2, UX3, UX4, UX5 sowie zwischen Campus AR und Campus US auch die Linie UX6.

Sollten Fragen bestehen oder Probleme auftreten, kann der VWS via Internet täglich 24 Stunden lang ein Feedback übersendet werden (vws-siegen.de/service/feedback/).

VWS ändert Fahrplan ab 08.01.2018

Kleine Verschiebungen im Bereich Siegen und Olpe

(Siegen, 28.12.2017) Zu Beginn des neuen Jahres 2018 und nach Ende der Weihnachtsferien werden seitens der VWS, einem Unternehmen der WERNGroup, kleine Fahrplananpassungen in unseren Verkehrsgebieten Siegen und Olpe vorgenommen. Betroffen sind im Siegerland die Linien C105, C112, L151, R13, UX5 und im Kreis Olpe die Linien R42, L543, L550.

C105 Siegen – Oberstadt – Giersberg – Dautenbach – Weidenau

Die Fahrt von Siegen ZOB 7:24 Uhr nach Weidenau ZOB 7:50 Uhr wird nicht mehr über die Spandauer Straße und Schleifmühlchen geführt, sondern fährt über die Oberstadt (u.a. Haltestelle Marburger Straße 7:30 Uhr), Giersberg und Dautenbach nach Weidenau. Zum einen will die VWS den morgendlichen Stau am Kreisverkehr Schleifmühlchen umgehen und zum anderen eine zusätzliche Fahrtmöglichkeit zum Rathaus und zur Realschule Am Oberen Schloss anbieten.

C112 Siegen – Achenbach – Alte Dreisbach – Hubenfeld

Um die Übergänge in der morgendlichen Hauptverkehrszeit auf andere Linien zu verbessern, wird die bisherige Fahrt Niederschelden Waldesruh 7:02 Uhr nach Siegen ZOB 7:24 Uhr um 5 Minuten vorverlegt. Neue Abfahrtszeit ab 08. Januar in Niederschelden ist 6:57 Uhr. Die Abfahrtszeiten an den Haltestellen entlang der Strecke bis Siegen ZOB verschieben sich entsprechend.

L151 Freudenberg – Hohenhain – Mausbach – Plittershagen – Freudenberg

An Schultagen startet die Rundfahrt Freudenberg Morer Platz – Hohenhain – Mausbach – Plittershagen – Kreuzseifen – Morer Platz bisher um 8:15 Uhr und und endet um 8:35 Uhr. Diese Fahrt wird um 8 Minuten vorverlegt und liegt damit wieder im üblichen L151-Takt zur Minute ´07. Abfahrt Morer Platz ist ab 08. Januar um 8:07 Uhr, Ankunft Morer Platz um 8:27 Uhr. Damit besteht die Möglichkeit am Morer Platz um 8:30 Uhr mit der Linie R38 über Lindenberg nach Siegen weiterzufahren.

R13 Siegen – Niederdielfen – Rudersdorf – Gernsdorf – Wilgersdorf

Die Fahrt ab Gernsdorf Wende 7:13 Uhr über Anzhausen, Flammersbach und Niederdielfen nach Siegen ZOB 7:52 Uhr bedient an Schultagen im Rahmen des Fahrtverlaufes neben der Haltestelle Niederdielfen Zum Mühlenweiher auch die Haltestelle Niederdielfen Grundschule 7:35 Uhr. Die Bedienung der nachfolgenden Haltestellen verschiebt sich um 2 Minuten, so dass die Fahrt die Endhaltestelle Siegen ZOB um 7:54 Uhr erreichen wird.

UniExpress UX5 Langenholdinghausen – Geisweid ZOB – Uni (H – AR)

Für die Fahrt Langenholdinghausen Hofbachstraße 9:34 Uhr nach Weidenau Uni (AR) Robert-Schumann-Straße 9:48 Uhr werden die Tage der Verkehrsbeschränkungen geändert. Diese Fahrt wird nun immer an Vorlesungstagen der Universität Siegen ausgeführt. D.h. im weiteren Verlauf des Wintersemesters 2017/18 vom 08. Januar bis 02. Februar 2018 und anschließend wieder mit Beginn des Sommersemesters 2018 am 09. April 2018.

Fahrplanänderungen auf Linien in Olpe und Wenden

Nach Kontrollen, Verkehrsbeobachtungen und Fahrgastzählungen gibt es auch kleine Fahrplananpassungen im Verkehrsgebiet Olpe auf den Linien  R42, L543 und L550.

R42 Freudenberg – Hohenhain – Rothemühle – Wenden

Die bisherige Fahrt Wenden-Heid 7:36 Uhr nach Wenden Schulzentrum 7:59 Uhr wird ab 08. Januar 3 Minuten früher beginnen und zusätzlich die Haltestelle Rothemühle Schule mitbedienen. Die geänderte Fahrt beginnt also um 7:33 Uhr an der Haltestelle Heid, fährt über Rothemühle Schule 7:36 Uhr, Rothemühle Post 7:38 Uhr und anschließend den bekannten Weg nach Wenden Schulzentrum. Damit entsteht für Schüler aus Heid zur Grundschule Rothemühle eine weitere Fahrtmöglichkeit und Schüler, die im Bereich Königsberger Straße wohnen und nach Haupt- und Gesamtschule Wenden fahren, können eine nähergelegene Haltestelle benutzen.

L543 Olpe – Rüblinghausen – Saßmicke und zurück

Auf der bisherigen Fahrt Olpe ZOB 13:00 Uhr über Rüblinghausen nach Saßmicke Dorf 13:16 Uhr entfällt ab 08. Januar die Bedienung der Haltestelle Olpe Bruchstraße. Daher verschiebt sich die Abfahrt der Fahrt um 2 Minuten auf 13:02 Uhr. Die Fahrt nach

Rüblinghausen geht direkt über Stellwerkstraße und Biggestraße, das Ziel Saßmicke Dorf wird um 13:17 Uhr erreicht.

L550 Wenden – Gerlingen – Elben – Schönau - Altenhof

Freitags an Schultagen endet der Unterricht für alle Schüler am Wendener Konrad-Adenauer-Schulzentrum nach der 6. Stunde um 13:30 Uhr. Damit Schüler nach Gerlingen, Elben, Schönau, Altenwenden und Altenhof entspannter mitkommen, auch wenn Schüler in das nahegelegene Möllmicke diese Fahrt mitnutzen, wird die VWS ab 08. Januar einen ihrer Buszüge einsetzen und damit auf dieser Freitags-Fahrt mehr Platzkapazitäten anbieten. Da der Buszug im Vorlauf noch auf einer anderen Fahrt mit Schülern unterwegs ist, verschiebt sich die Abfahrt um 10 Minuten. Die Fahrt mit dem Buszug beginnt in Wenden Schulzentrum um 13:50 Uhr und erreicht die Endhaltestelle Altenhofer Weg um 14:16 Uhr. Montag bis Donnerstag an Schultagen startet diese Fahrt nach Ende des Unterrichts wie bisher um 13:40 Uhr.

 

Eine TaxiBus-Fahrt muss spätestens 45 min vor Abfahrt unter www.meintaxibus.de oder telefonisch unter 01803 504045 bestellt werden (Kosten im Mobilfunknetz max. 0,42 € pro Minute.

Diese und alle weiteren Fahrplanänderungen ab Montag, 08.01.2018 können im Detail der Internetseite unter http://vws-siegen.de/fahrplan/downloads/fahrplanaenderungen/ entnommen werden.

Bei Bedarf empfehlen wir eine individuelle Fahrplanauskunft über die Homepage der VWS oder des ZWS einzuholen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.vws-siegen.de.

Fahrplanänderung
ab 16. Juli 2016

VWS ändert R16-Fahrplan

Sonntags abends später nach Netphen

(Siegen, 15.07.2016) – Der heimische ÖPNV-Dienstleister setzt auf der Linie R16 Siegen – Weidenau – Dreis-Tiefenbach – Netphen – Deuz – Hainchen eine Fahrplanänderung um.

Von Seiten der Bevölkerung und über Kundenhinweise wurde das Anliegen an die VWS herangetragen, sonntags abends spät von Siegen nach Netphen fahren zu können. Zur Markterkundung hat die VWS die bisherigen Abfahrten Siegen ZOB nach Netphen um 21:30 Uhr und 22:30 Uhr auf 22:10 Uhr und 23:10 Uhr verlegt. Dabei ermöglichen die Busabfahrten auch den Übergang von Zügen aus Richtung Köln und Betzdorf, die um 21:50 Uhr und 23:00 Uhr in Siegen Bahnhof ankommen.

Die VWS wird die Fahrgastentwicklung beobachten und kontrollieren. Geschäftsführung und Mitarbeiter hoffen nun, dass im Laufe der Zeit die Nutzerzahlen den erhöhten Aufwand rechtfertigen.

Wir bitten um Beachtung und wünschen Gute Fahrt.

Infrastrukturänderung zum
23. Dezember 2015

Inbetriebnahme des neuen ZOB in Olpe

Neue Bussteigbelegung

(Siegen, 18.12.2015) – Nach Ende der Baumaßnahmen zur Neuordnung und Attraktivierung des zentralen Omnibusbahnhofes und des Bahnhaltepunktes in Olpe folgt der Umzug der Busunternehmen. Nachdem die neue Westumgehung (Stellwerkstraße / Am Bahnhof / Seeweg) am Freitag 18. Dezember freigegeben wird, kann mit Beginn der Weihnachtsferien am 23. Dezember die Inbetriebnahme der neuen Zentralhaltestelle Olpe ZOB erfolgen.

Unmittelbar neben dem Haltepunkt der Regionalbahn liegt der neue Olper ZOB. Insgesamt 15 Haltebuchten stehen für die Busse des Linienverkehrs zur Verfügung. Alle Busse können unabhängig in ihre jeweilige Haltebucht ein- und ausfahren. Hier treffen sich 20 Buslinien, die an Schultagen von 4:31 Uhr bis 22:31 Uhr zu 205 Abfahrten in die Region und in die Kreisstadt aufbrechen.

Durch die Verschiebung von Bahnhaltepunkt und Busbahnhof nach Norden verkürzt sich der Fußweg in die Westfälische Straße und zum Marktplatz. Dafür verlängert sich der Weg in die Bahnhofstraße und Bruchstraße.

Am alten ZOB, der nach und nach abgebaut wird, hängen Hinweise auf den neuen ZOB und den rund 200 m langen Fußweg dorthin. Aus der Innenstadt erreichen Fahrgäste den neuen ZOB am einfachsten, wenn sie über die Franziskanerstraße am Rathaus der Kreisstadt Olpe vorbei über die Biggebrücke laufen.

Alle Fahrpläne der Linien, die an Olpe ZOB starten oder enden sind unter www.zws-online.de oder unter http://www.vws-siegen.de/fahrplan/fahrplaene abrufbar. Rufbusse, u.a. Fahrten auf der Linie L542, können von 8 bis 20 Uhr mit einer Vorlaufzeit von 45 Minuten unter www.meintaxibus.de oder telefonisch unter 01803 504045 angemeldet werden.

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung dieser Cookies zu.
Siehe auch unsere Datenschutzerklärung
Akzeptieren & schließen