Aktuelle Fahrplanänderungen

Aktuelle Fahrplanänderungen:

  • Busse in Kreuztal: Kreuztal P+R Bahnhof (Sperrung der Haltestelle)

    Aktualisierung vom 11.07.2024: Ab 15.07.2024 bis voraussichtlich 01.08.2024 Betriebsende kommt es aufgrund von Baumaßnahmen an der Bahnhofstraße in Kreuztal im Bereich der Haltestelle Kreuztal P+R Bahnhof zu einer geänderten Verkehrsführung.

    Die Linien SB1R10R11N1 und N3 von/nach Siegen bedienen die Haltestellen Kreuztal Mitte und Kreuztal Bauhof und setzen dann ihre Fahrt fort.

    Die Linien R50L140 und L141 sowie Einzelfahrten montags-freitags vor 8 Uhr der Linie R11 mit Linienende Kreuztal P+R Bahnhof bedienen ausschließlich die Haltestelle Kreuztal Mitte und drehen anschließend im Bereich des Feuerwehrgerätehauses.
  • Busse in Kreuztal: Kreuztal P+R Bahnhof (Sperrung der Haltestelle)

    Ab 15.07.2024 bis voraussichtlich 01.08.2024 Betriebsende kommt es aufgrund von Baumaßnahmen an der Bahnhofstraße in Kreuztal im Bereich der Haltestelle Kreuztal P+R Bahnhof zu einer geänderten Verkehrsführung.

    Die Linien SB1R10R11N1 und N3 von/nach Siegen bedienen die Haltestellen Kreuztal Mitte und Kreuztal Bauhof und setzen dann ihre Fahrt fort.

    Die Linien R50L140 und L141 sowie Einzelfahrten montags-freitags vor 8 Uhr der Linie R11 mit Linienende Kreuztal P+R Bahnhof bedienen ausschließlich die Haltestelle Kreuztal Mitte und drehen anschließend im Bereich des Feuerwehrgerätehauses.
  • Bus L550: Gerlingen Siedlung <> Elben Mitte (Umleitung vom 12.07. bis 02.08.2024)

    Aufgrund von Bauarbeiten wird von Freitag, den 12.07. bis Freitag, den 02.08.2024 die Ortsdurchfahrt Wenden-Elben voll gesperrt.

    Hierbei entfallen die Haltestellen Gerlingen Siedlung, Elben Siedlung, Elben Pfarrheim und Elben Mitte. Die Umleitung erfolgt aus Fahrtrichtung Olpe kommend über Möllmicke direkt nach Schönau. Ab Schönau dann weiter wie Plan. Die Gegenrichtung gilt umgekehrt.
  • Bus R39, R40: Siegen ZOB <> Niederfischbach Bahnhofstraße (Baustellenbedingte Fahrplanmaßnahmen zum 08.07.2024)

    Umfangreichere Baumaßnahmen lassen häufig leider keinen Normalfahrplan zu, wie im Verbandsgebiet des ZWS z. B. an den Baustellenfahrplänen der Linien SB5 (Siegen - Bad Laasphe) und R51 (Siegen - Olpe) zu erkennen ist. Ab dem Sommerferienbeginn in NRW am 08.07.2024 kommen die Linien R39 und R40 mit eigenen Baustellenfahrplänen hinzu. Die geplanten Maßnahmen werden hier erläutert und sind ab sofort in der Fahrplanauskunft abrufbar.

    Bedingt durch eine Vollsperrung zwischen Niederndorf und Oberfischbach können die Busse Linien R39 und R40 nicht ihre gewohnten Wege fahren. Aus diesem Grund gilt ab Montag, den 08.07.2024 bis vsl. Ferienende am 20.08.2024, folgendes Ersatzkonzept:
    • Alle Fahrten der Linie R39 enden an der Haltestelle Oberfischbach Ort. Für die Verkehre in Richtung Niederfischbach wird ein Pendelbus mit gleicher Liniennummer zwischen Freudenberg Mórer Platz und Niederfischbach Bahnhofstraße eingerichtet. Dieser Pendelbus hat Anschlüsse zu den Linien R38 sowie R40. Am Wochenenden verkehrt dieser Pendelbus nicht. Es bestehen samstags und sonntags in Oberfischbach Ort Anschlüsse an einen TaxiBus* in/aus Richtung Niederfischbach.
    • Alle Fahrten der Linie R40 verkehren ab Oberfischbach Ort über Büschergrund Anstoß nach Freudenberg. Der Abschnitt Oberfischbach - Niederndorf - Dirlenbach - Freudenberg Kreuzseifen kann mit dem Pendelbus der Linie R39 erreicht werden. Am Wochenende verkehrt die Linie R40 unverändert im Bedarfsverkehr (TaxiBus*).
    *Ein TaxiBus fährt nur nach 45 minütiger Voranmeldung, die von 8-20 Uhr sowie für Fahrten am selben Abend bis 22 Uhr unter www.MeinTaxiBus.de oder 08003 504045 (kostenlos aus allen deutschen Netzen) möglich ist.

    Fahrplan der Linie R39 ab Montag, den 08.07.2024
    Fahrplan der Linie R40 ab Montag, den 08.07.2024
  • Bus C130: Zurücknahme der montags-freitags geltenden personalbedingten Einschränkungen zum 08.07.2024

    Die Initiativen der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd zur Anwerbung von Berufskraftfahrern zur Bekämpfung des Fahrpersonalmangel der letzten Monaten zeigen erste Erfolge. Aus diesem Grund ist es dem Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd abgestimmt worden, dass auf der Hauptstrecke Siegen - Weidenau - Geisweid das Fahrplanangebot ab Montag, den 08.07.2024, wieder verdichtet angeboten werden soll.

    Dies geschieht über die Wiedereinführung des Halbstundentaktes an Schul- und Ferientagen der Linie C130 zwischen Siegen ZOB und Geisweid ZOB. Die Linie war bedingt durch den Fahrermangel auf den Abschnitt Geisweid ZOB und Geisweid Freibad beschränkt worden. Mit dieser Maßnahme werden auf der einen Seite keine Umstiege mehr zwischen Siegen ZOB und Geisweid Freibad erforderlich sein und auf der anderen Seite die Fahrzeugwiederholungszahlen zwischen Siegen, Weidenau und Geisweid erhöht. Diese Erweiterung gilt nur montags-freitags und nur auf der Linie C130. Die weiteren beschlossenen Einschränkungen wegen Fahrpersonalmangel, insbesondere an Wochenenden, wo oft ein TaxiBus anstelle eines großen Busses anzutreffen ist, bleiben bestehen. Erklärtes Ziel ist es aber auch diese Maßnahmen wieder zurückzunehmen. Die geplante Maßnahme ist ab sofort in der Fahrplanauskunft abrufbar.

    Fahrplan der Linie C130 ab Montag, den 08.07.2024
  • Bus C103, C104: Siegen EKZ Fludersbach <> Siegen Seilereiweg (Baustellenbedingte Fahrplanmaßnahmen zum 08.07.2024)

    Umfangreichere Baumaßnahmen lassen häufig leider keinen Normalfahrplan zu, wie im Verbandsgebiet des ZWS z. B. an den Baustellenfahrplänen der Linien SB5 (Siegen - Bad Laasphe) und R51 (Siegen - Olpe) zu erkennen ist. Ab dem Sommerferienbeginn in NRW am 08.07.2024 kommen die Linien C103 und C104 mit eigenen Baustellenfahrplänen hinzu. Die geplanten Maßnahmen werden hier erläutert und sind ab sofort in der Fahrplanauskunft abrufbar.

    Aufgrund der Baumaßnahme "Schleifmühlchen" und den hieraus resultierenden Verspätungen werden die Linien C103 und C104 vorübergehend ohne Bedienung der Haltestellen Siegen EKZ Fludersbach und Siegen Seilereiweg ab Montag, den 08.07.2024, angeboten. Wir bitten Fahrgäste auf die Haltestelle Siegen Peipers Halde auszuweichen.

    Fahrplan der Linie C103 ab Montag, den 08.07.2024
    Fahrplan der Linie C104 ab Montag, den 08.07.2024
  • Vollsperrung Birlenbacher Straße (Linie R51 und UX5) ab 08.07.2024

    Aktualisierung vom 12.07.2024: Wegen einer Baumaßnahme wird die Birlenbacher Straße in Siegen-Geisweid vom 08.07.2024 bis voraussichtlich 20.08.2024 gesperrt, wodurch die Haltestellen Wildweg, Birlenbach Siedlung, Birlenbach Ortsmitte, Birlenbacher Straße 60, Geisweid Technologiezentrum, Geisweid Stahlwerke und Geisweid Rathaus bei o. g. Linien entfallen und eine Ersatzhaltestelle in der Hofbachstraße eingerichtet wird.
    Wegen einer Baumaßnahme wird die Birlenbacher Straße zwischen den Hausnummern 40 – 112 in Siegen-Geisweid in der Zeit vom 08.07.2024 bis voraussichtlich 20.08.2024 voll gesperrt. Es wird wie folgt gefahren: Sohlbacher Straße – Wenschtstraße – Hofbachstraße  Die Bedienung der Haltestellen:
    • Birlenbach Siedlung – Birlenbach Ortsmitte – Birlenbacher Straße 60 – Geisweid Technologiezentrum – Geisweid Stahlwerke und Geisweid Rathaus
    entfallen. Eine Ersatzhaltestelle für Langenholdinghausen Mühle wird in der Hofbachstraße eingerichtet.
  • Vollsperrung Birlenbacher Straße (Linie R51 und UX5) ab 08.07.2024

    Aktualisierung vom 12.07.2024: Wegen einer Baumaßnahme wird die Birlenbacher Straße in Siegen-Geisweid vom 08.07.2024 bis voraussichtlich 20.08.2024 gesperrt, wodurch die Haltestellen Wildweg, Birlenbach Siedlung, Birlenbach Ortsmitte, Birlenbacher Straße 60, Geisweid Technologiezentrum, Geisweid Stahlwerke und Geisweid Rathaus bei o. g. Linien entfallen und eine Ersatzhaltestelle in der Hofbachstraße eingerichtet wird.
    Wegen einer Baumaßnahme wird die Birlenbacher Straße zwischen den Hausnummern 40 – 112 in Siegen-Geisweid in der Zeit vom 08.07.2024 bis voraussichtlich 20.08.2024 voll gesperrt. Es wird wie folgt gefahren: Sohlbacher Straße – Wenschtstraße – Hofbachstraße  Die Bedienung der Haltestellen:
    • Birlenbach Siedlung – Birlenbach Ortsmitte – Birlenbacher Straße 60 – Geisweid Technologiezentrum – Geisweid Stahlwerke und Geisweid Rathaus
    entfallen. Eine Ersatzhaltestelle für Langenholdinghausen Mühle wird in der Hofbachstraße eingerichtet.
  • Bus R11, L140 und N3: Kreuztal Ernsdorf Busbahnhof (Änderung der Verkehrsführung)

    Ab 08.07.2024 bis voraussichtlich 17.08.2024 Betriebsende kommt es aufgrund von Baumaßnahmen an der Buswende Kreuztal Ernsdorf Busbahnhof im Bereich der Buswende zu einer geänderten Verkehrsführung.

    Die Linien R11, L140 und N3 aus Richtung Ferndorf können die Buswende Kreuztal Ernsdorf Busbahnhof ausschließlich über die Straße Zum Erbstollen andienen.
  • Bus R92: Vollsperrung der L 728 zwischen Hilchenbach und Brachthausen

    Aufgrund einer Vollsperrung der L 728 kommt es in der Zeit vom 08.07. bis zum 27.07.2024 auf der L 728 zu Verkehrsbehinderungen. Betroffen ist die Linie R92. Sämtliche Fahrten der Linie R92 enden an der Haltestelle Brachthausen Graube.
  • Bus R16, L165, N5: Vollsperrung der L 729 im Bereich Abzweigung Beienbach

    Aufgrund einer Vollsperrung der L 729 kommt es in der Zeit vom 05.07.2024, 18:00 Uhr, bis auf Weiteres auf der L 729 im Bereich der Kreuzung Abzweigung Beienbach zu Behinderungen durch eine Lichtsignalanlage. Die Umleitungsstrecke wird über eine eingerichtete Baustraße geführt. Die Haltestelle Netphen Abzw. Beienbach kann während der Baumaßnahme nicht angedient werden. Als Ersatzhaltestellen dienen die Haltestellen Deuz Weiherdamm und Obernetphen.
  • Bus R11, R17, N3: Allenbach Sieben Eichen (Sperrung B 508 im Bereich durch Wechsel der Baustellenführung)

    Aufgrund einer Vollsperrung der B 508 kommt es in der Zeit vom 04.07.2024 bis auf Weiteres auf der B 508 im Bereich der Haltestelle Allenbach Sieben Eichen zu einer geänderten Verkehrsführung. Es ist eine Baustraße durch die Stiftswiesen eingerichtet worden. Die Haltestellen Allenbach Stift Keppel sind wieder vollumfänglich anfahrbar. Die Haltestelle Allenbach Sieben Eichen kann während der Baumaßnahme nicht bedient werden. Als Ersatzhaltestelle dienen die Haltestellen: Dahlbruch Hillnhütten Ort und Allenbach Stift Keppel.

    Aufgrund einer halbseitigen Sperrung der B 508 kam es in der Zeit bis zum 04.07.2024 auf der B 508 im Bereich der Kreuzung Allenbach Stift Keppel bereits zu Behinderungen durch eine Lichtsignalanlage. Die Haltestelle Allenbach Stift Keppel B 508 Fahrtrichtung Kreuztal war bis zuletzt in Richtung Hilchenbach um ca. 100 Meter zurückverlegt worden. Die Schulbusse, die das Gymnasium Stift Keppel andienten, begannen und endeten ausnahmslos an der Haltestelle Allenbach Bahnhofsvorplatz. Diese Baustelle ist nun beendet und die Linienführung erfolgt nun entsprechend o. g. Wechsel der Baustellenführung.
  • Technische Probleme an der Polleranlage Attendorn (Hst Attendorn Kölner Tor)

    Sehr geehrte Fahrgäste,

    aufgrund technischer Probleme mit der Polleranlage auf der Zufahrt zur Haltestelle Attendorn Kölner Tor, kann diese bis auf Weiteres nicht angefahren werden.

    Wir bitten Sie, während dieser Zeit die 100 Meter entfernte Haltestelle St.-Ursula-Schulen zu nutzen.


    Wir bitten um Verständnis.
  • Bus SB5, R30, A382, A383: Feudingen Hermannsteg <> Weide Abzw. (Umleitung aufgrund von Straßensperrung ab 10.06.2024)

    Im Zeitraum von Montag, den 10.06.2024 bis auf Weiteres kommt es aufgrund einer Baumaßnahme auf der K 34 zwischen Feudingen und Rückershausen zu einer Vollsperrung. Die Busse der A382 und A383 können während der Schulzeit über die Ortschaft Weide durch das Baufeld fahren. Die Linie SB5 wird ab Feudingen über die Sieg-Lahn-Straße und die Linie R30 sowie Fahrten der SB5 nach Erndtebrück über den Hohler Weg umgeleitet.
    Bei der Linie SB5 entfallen diese Haltestellen:
    • Feudingen Hermannsteg
    • Rüppershausen Abzw.
    • Oberndorf
    • Rückershausen
    • Weide
    • Weide Espen
    • Weide Abzw.
    Bei der Linie R30 entfallen diese Haltestellen:
    • Feudingen Tankstelle Benfer
    • Feudingen Haus Sonneborn
    • Feudingen Dernbacher Brücke
    • Weide Auf der Heide
    • Weide Abzw.
    • Weide Espen
    • Weide
  • Bus C116: Weidenau Breite Straße <> Weidenau ZOB (Umleitung ab 03.06.2024)

    Die Baustelle in der Breite Str. verändert sich ab 03.06.2024: Daher kann die Linie C116 den Bereich Hirschberg nicht wie gewohnt bedienen. In Fahrtrichtung Weidenau verkehrt die Linie ab Weidenau Polizei direkt nach Weidenau ZOB und endet dort. Die Bedienung der Haltestellen Breite Straße, Untere Rolandstraße, Welterstraße, Samuel-Frank-Straße und Försterstraße, Am Hirschberg und Ringstraße in Fahrtrichtung Weidenau entfällt. In der Rückrichtung verkehrt die Linie bis Samuel-Frank-Straße normal und verkehrt ab dort umgeleitet über die Edith-Langner-Straße und bedient vor dem normalen Linienweg ab Weidenau Polizei in Richtung Siegen ZOB zusätzlich den Weidenauer ZOB als Ersatz für den Wegfall der Hinrichtung. Für die Haltestelle Welterstraße in Fahrtrichtung Siegen wird zudem eine Ersatzhaltestelle vor dem Abzweig Edith-Langner-Straße eingerichtet.
  • Bus R25, C102, C104: Siegen Unterm Klingelschacht (Verlegung der Haltestelle vom 27.05. bis 31.07.2024)

    Aufgrund von Bauarbeiten wird die Haltestelle Siegen Unterm Klingelschacht in Fahrtrichtung Siegen ZOB um ca. 50 Meter in Richtung Siegen ZOB im Zeitraum vom 27.05. bis 31.07.2024 verlegt.
  • Bus R51, R53: Gerlingermühle/Wenden Rathaus <> Ottfingen/Hünsborn Mitte (Umleitung vom 06.05. bis 31.07.2024)

    Aufgrund von Bauarbeiten wird die K 1 zwischen Wenden und Ottfingen im Zeitraum vom 06.05. bis vsl. 31.07.2024 vollgesperrt. Von dieser Sperrung betroffen sind die ÖPNV-Linien R51 und R53, die im diesem Zeitraum unterschiedlich umgeleitet werden.
    Umleitungskarte der Linien R51 und R53 ab 06.05.2024

    Umleitungskarte der Linien R51 und R53 ab 06.05.2024

    • Die Linie R51 wird ab der Haltestelle Wenden Rathaus über die Hünsborner Straße umgeleitet. Hierbei entfällt die Bedienung von Ottfingen. Für die Gegenrichtung gilt es umgekehrt.
    • Die Linie R53 wird ab der Haltestelle Gerlingermühle über Rothemühle umgeleitet. Hierbei entfällt die Bedienung von Wenden. Für die Gegenrichtung gilt es umgekehrt.
    Die in der Bergstraße befindliche Haltestelle Wenden Bergstraße-Kreisel entfällt für die Dauer der Maßnahme. Alle Haltestellen entlang der Umleitungsstrecken werden bedient. Die Fahrplanauskunft wurde um die neuen Fahrpläne ergänzt. Hiermit lassen sich individuelle Verbindungen in Echtzeit prüfen.

    Baustellenfahrplan R51
    Baustellenfahrplan R53
  • SB5 fährt angepasst an L 719-Vollsperrung

    Aenderung_von_Linienfuehrung_der_SB5_wegen_L719_Sperrung

    Die Schnellbuslinie SB 5 nimmt bis voraussichtlich Anfang 2025 diesen Weg. Grund ist die Vollsperrung der L 719. Quelle: ZWS, Karte © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Die Vollsperrung der L 719 zwischen Netphen-Walpersdorf und der Siegquelle wirkt sich auch auf den Busverkehr aus – hier die Schnellbuslinie SB5 von Siegen über Netphen-Deuz nach Bad Laasphe. Für die Dauer der Straßensperrung gilt ab dem 29.04.2024 auf der Linie SB5 ein Umleitungskonzept.

    „Grundlage des Umleitungskonzeptes ist eine Nachfrageerhebung, die der ZWS durchgeführt hat“, sagt Stefan Wied, Geschäftsführer des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS). „Das gemeinsam erarbeitete Konzept deckt bestmöglich die verschiedenen Interessen ab, ist auf die verschiedenen Fahrgastgruppe eischließlich des Schülerfahrverkehrs ausgerichtet und beinhaltet vier Fahrtvarianten (V1-V4)“, ergänzt Stephan Boch, Pressesprecher der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS). „Kurzum: Der Bus fährt alle Ortschaften an, aber nicht zu allen Zeiten“, so Wied und Boch.

    Die erste Variante führt schnell von Siegen über die HTS und die B 62 mit Stopp an der Haltestelle Netphen Brücke. Ab Netphen geht es über Hilchenbach-Lützel, die Eisenstraße (L 722) und der Siegquelle planmäßig wie gewohnt über Volkholz bis Bad Laasphe weiter. Für die Gegenrichtung Bad Laasphe – Siegen gilt das nahezu ebenso. Für den ausgelassenen Streckenabschnitt von Siegen über Kaan-Marienborn nach Walpersdorf bestehen zu diesen Zeiten Verbindungen durch die R13, R16 und L167. Nachmittags fährt die SB5 nach Variante zwei für die Fahrgäste von Siegen nach Bad Laasphe über Kaan-Marienborn, Deuz, mit Stopp an der Haltestelle „Netphen Brücke“, weiter über Hilchenbach-Lützel, Eisenstraße und Siegquelle ans Ziel. Ab der Siegquelle geht es planmäßig wie zuvor weiter. Die Fahrzeit verlängert sich für die Strecke Siegen – Bad Laasphe von 70 Minuten auf bis zu 90 Minuten. In Deuz bestehen Anschlüsse in Richtung Walpersdorf auf die Buslinie L167.

    Die Varianten drei und vier ergänzen die Fahrten der ersten beiden Varianten, da V3 und V4 innerhalb des Siegerlandes oder dem Wittgensteiner Land verkehren. V3 deckt den Streckenabschnitt Siegen, Kaan-Marienborn, Deuz und Walpersdorf ab und wird von morgens bis mittags in Ergänzung zu Variante eins angeboten. Hauptsächlich abends kommt die vierte Fahrtvariante zum Tragen: Als Rundverkehr fährt der Bus hierbei von Bad Laasphe über Feudingen, Erndtebrück und Volkholz, um wieder in Laasphe aufs Neue zu starten. Variante V4 bietet in Erndtebrück den Umstieg in den Zug RB 93 für überörtliche Verbindungen. 

    Die genauen Haltestellen und Abfahrts- sowie Ankunftszeiten können Fahrgäste dem bis voraussichtlich 05.01.2025 gültigen Fahrplan entnehmen. Dieser ist unter dem Reiter „Fahrpläne“ auf www.vws-siegen.de und www.zws-online.de sowie in den bekannten Apps zu finden. 

    Aktualisierung der Fahrpläne vom 24.04.2024: Der Baustellenfahrplan wurde um die Fahrten für den Zeitraum der NRW-Ferien ergänzt. Hier gilt ein abweichendes Betriebskonzept. Ein durchgehender Fahrplan von Siegen nach Bad Laasphe kann nicht angeboten werden. Es werden alle Fahrten ausschließlich zwischen Siegen und Walpersdorf bzw. Bad Laasphe und Erndtebrück angeboten. In Erndtebrück bestehen Übergänge zur Buslinie R27. Eine weitere Anpassung betrifft den Schulverkehr der Freien Christlichen Schule in Kaan-Marienborn. Hier war es nicht möglich aus Personalknappheit einen Anschlussbus zwischen Deuz Ortsmitte und Walpersdorf Martinstraße am Nachmittag anzubieten. Aus diesem Grund verkehrt der Bus um ca. 15 Uhr von Siegen nach Bad Laasphe ebenfalls über Walpersdorf. Hierdurch verlängert sich die Fahrtdauer in Richtung Bad Laasphe. Als Alternative besteht neben dieser Verbindung auch mit der Bahnlinie RB 93 um 14:59 Uhr ab Siegen Hbf mit Umstieg in Erndtebrück die Möglichkeit, in Richtung Bad Laasphe zu fahren.

    Pressemeldung vom 17.04.2024 als PDF Baustellenfahrplan SB5, gültig ab 29.04.2024 Umleitungskarte SB5, gültig ab 06.05.2024
  • Bus A341: Fellinghausen (Umleitung vom 08.04. bis 16.08.2024)

    Ab Montag, den 08.04.2024 bis voraussichtlich Freitag, den 16.08.2024 wird die Mühlbergstraße im Bereich der Hausnummer 1 - 5 in Kreuztal aufgrund einer Baumaßnahme voll gesperrt. Die Linie A341 wird über die Landstraße umgeleitet. Eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle Fellinghausen wird in der Straße Rothwiese eingerichtet.
  • Busse in Erndtebrück: Sperrung der Haltestelle Realschule Erndtebrück/Abzweigung Altenschlager Weg ab 08.04.2024

    Im Zuge einer Baumaßnahme kommt es vom 08.04.2024 bis auf Weiteres auf zur Vollsperrung der Grimbachstraße, so dass die Haltestelle der Realschule Erndtebrück/Abzweigung Altenschlager Weg nicht mehr angedient werden kann. Betroffen hiervon sind die Linien R27, L200, L201 und A382. Als Ersatzhaltestelle gilt Erndtebrück ZOB.
  • Busse in Siegen-Weidenau: Weidenau Friedrich-Flender-Platz > Weidenau ZOB (Umleitung ab 25.03.2024)

    Aufgrund einer Vollsperrung in der Breite Str. werden Busse in Siegen-Weidenau auf dem Weg nach Weidenau ZOB über die B 62 umgeleitet. Die Haltestellen Auf den Hütten, Friedrich-Flender-Platz und Bäckerstraße in Fahrtrichtung Weidenau entfallen für den Zeitraum der Sperrung. Die Haltestelle Friedrich-Flender-Platz in Fahrtrichtung Siegen über Giersberg wird normal bedient. Für den Wegfall der Haltestelle Auf den Hütten wird eine Ersatzhaltestelle in der Straße Am Eichenhang eingerichtet.
  • Bus R11, R17, N3: Allenbach Stift Keppel (Verlegung der Haltestelle um ca. 100 Meter)

    Aufgrund einer halbseitigen Sperrung der B 508 kommt es in der Zeit vom 21.08.2023 bis auf Weiteres auf der B 508 im Bereich der Kreuzung Allenbach Stift Keppel zu Behinderungen durch eine Lichtsignalanlage. Die Haltestelle Allenbach Stift Keppel wird in Richtung Hilchenbach um ca. 100 Meter zurückverlegt. Die sichere Straßenüberquerung der Schüler ist durch eine Fußgängersignalisierung gegeben.
  • Umleitung von C103, SB4, A320 und A641

    Ab Dienstag, den 30. Mai 2023 fahren die Buslinien C103, SB4 und die Ausbildungs- und Schulbuslinien A320 und A641 Stadt ein- und auswärts über die Fludersbach. Ein Jahr soll die geänderte Linienführung andauern. Grund ist die Sperrung der B54, Frankfurter Straße in beide Richtungen im Rahmen der Baustelle rund um den Kreisverkehr Schleifmühlchen. Vom Schleifmühlchen ausgehend ist die B54 bis Lindenberg-Sportplatz für den Zeitraum vollständig gesperrt. Konkret bedeutet das, dass der Bus C103 dann über die Straße Fludersbach, Wetzlarer Straße und Wende Gießener Straße fährt. Die Buslinie SB4 passiert ab Dienstag ebenfalls die Straße Fludersbach und Wetzlarer Straße, kehrt dann jedoch auf die B54 zurück. Die Führung der A-Linien und Schulbusse zur Pestalozzischule zieht sich auch über die Fludersbach und Wetzlarer Straße, erfolgt dann aber auf die Wende Gießener Straße. Ersatzhaltestellen für die Schleifmühlchen-Haltestellen befinden sich auf Höhe der Hausnummern 60 und 63 in der Frankfurter Straße.

    Umleitungskarte Schleifmühlchen
  • Haltestelle Siegen Lindenberg Friedhof wird nicht bedient

    Im Rahmen der Baumaßnahme Schleifmühlchen kann die Haltestelle Siegen Lindenberg Friedhof ab 30.05.2023 bis auf Weiteres nicht bedient werden. Bitte weichen Sie auf die Haltestelle Siegen Schleifmühlchen aus.
  • Bus SB5, R12, R13, C106, N6: Siegen Schleifmühlchen (Verlegung der Haltestelle stadteinwärts um ca. 50 Meter ab 17.04.2023)

    Aufgrund einer Baumaßnahme wird die Haltestelle Schleifmühlchen Fahrtrichtung stadteinwärts ab 17.04.2023 um ca. 50 Meter in Richtung Innenstadt verlegt.
  • Bus R27, L200, L201, A382: Vollsperrung Grimbachstraße Erndtebrück vom 30.05.2022 bis zum Jahr 2024

    Ab Montag, 30.05.2022 bis voraussichtlich zum Jahr 2024 beabsichtigt die Gemeinde Erndtebrück Baumaßnahmen in mehreren Bauabschnitten an der Grimbachstraße in Erndtebrück. Im Zuge dieser Baumaßnahmen kommt es auch zur Vollsperrung der Grimbachstraße, so dass die Haltestelle Erndtebrück Altenschlager Weg nicht angedient werden kann.
    Betroffen sind hiervon die Linien R27, L200, L201 und A382.
    Als Ersatz für die Haltestelle Erndtebrück Altenschlager Weg ist die Haltestelle Erndtebrück ZOB vorgesehen.